LOGIN  |  APP
APP
LOGIN

Vereine

Trachtenkapelle Flatz




Obmann: Johann Ungersböck
Kapellmeister: Ing. Johann Ibersperger
Jugendreferentin: Andrea Weißenböck
Gründungsjahr: 1907
Mitglieder: 83

Homepage: www.tk-flatz.at
Gemeinde: Stadtgemeinde Ternitz

Chronik:
Die Trachtenkapelle Flatz wurde 1907 als Feuerwehrkapelle gegründet. Sie war bis in die 50er Jahre neben der Blasmusik auch als Streichkapelle mit guter Musik sehr bekannt. Zum 50. Bestandsjubiläum wurde die Musikkapelle erstmals mit einer vollständigen Uniform eingekleidet. Zum 60. Gründungsfest zeigte sich die Kapelle erstmals in einer bodenständigen Fuhrmannstracht, welche auch noch heute eine sehr schmucke Bekleidung der Musikerinnen und Musiker darstellt.

1997 wurde nicht nur der 90. Geburtstag des Vereines, sondern mit einem beachtenswerten Jubiläumskonzert auch das 25-jährige Kapellmeisterjubiläum von Gottfried Ullreich gefeiert. Unter seiner musikalischen Leitung wurde die Kapelle mit dem Sonderpreis des Landeshauptmannes von Niederösterreich, für 12malige ausgezeichnete Erfolge bei Konzertwertungsspielen, ausgezeichnet. Seit 1997 tritt die Trachtenkapelle Flatz bei diesen Wertungsspielen in der Oberstufe an und konnte dort ebenfalls bereits 5 ausgezeichnete Erfolge erzielen.

Das 1995 fertig gestellte Kulturhaus in Flatz, dient der Trachtenkapelle als Probenlokal und Konzertsaal. In diesem Kulturhaus konnte 2001 mit einer ausgezeichneten Konzertserie an 2 Tagen, unter dem Motto „Von der Klassik zum Musical“, gemeinsam mit dem Singkreis St. Lorenzen ein bedeutender Erfolg, gefeiert werden.

2003 war ein weiterer Höhepunkt der Trachtenkapelle Flatz. Unter dem Motto 32 Jahre Kapellmeister Gottfried Ullreich, fand die „Hofübergabe“ an den neuen Kapellmeister Ing. Hans Ibersperger statt. Das musikalische Programm bewegte sich durch 32 Jahre Kapellmeisterarbeit, welches an 2 Tagen unter großem Andrang der Bevölkerung mit sehr gutem Erfolg aufgeführt wurde. Am 25. und 26. Februar 2005 wurde das Musical „Singsalia“ 3mal in der ausverkauften Stadthalle Ternitz dargebracht.

Dieses einzigartige Musicalprojekt, welches gemeinsam von der Trachtenkapelle Flatz und der Hauptschule Ternitz produziert wurde, soll auf aktuelle Themen wie die Globalisierung oder die Abhängigkeit des Menschen von der Technik, aufmerksam machen.
Vom 30. September bis 2. Oktober 2005 unternahm die Trachtenkappelle Flatz eine Konzertreise nach Polen. Dieser „musikalische Ausflug“ wurde mit einem Konzert am Hauptplatz von Krakau sowie einem Empfang beim österreichischen Konsulat aufgewertet.

Am 18. Dezember 2005 veranstaltete die Trachtenkapelle Flatz erstmals seit längerer Pause wieder ein Weihnachtskonzert. Mit vorweihnachtlicher Blasmusik aber auch mit modernen bis klassischen Weihnachtslieder wurde dem Publikum eine neue Klangkulisse geboten. Zusätzlich rundeten dieses Programm Tanzeinlagen, sowie weihnachtliche Dialoge und Texte, ab.

Am 3. Juni 2006 veranstaltete die TK Flatz erstmals ein Open Air unter dem Titel „TK-FLATZ IN CONCERT“. Diese Veranstaltung bekam durch eine beeindruckende Lichtshow erst das richtige Flair. Vor ausverkaufter Kulisse wurde ein modernes Programm geboten. Es kamen unter anderem Werke wie Bolero (Maurice Ravel), Amadeus (Falco), Simply the best (Tina Turner), Ey of the Tiger (Film Rocky), Nur geträumt (Nena), Music (John Miles), Die unstillbare Gier (Musical Tanz der Vampire) zur Aufführung.

Seit dieser Zeit findet jährlich "TK Flatz in Concert" statt. Im November 2009 war die Stadthalle Ternitz mit 640 Besuchern restlos ausverkauft und musikalisch wurde dm Publikum wiederum ein vielseitiges Programm geboten. Musicalhighlights von "Mamma Mia" und "Tanz der Vampire" unter Mitwirkung eines Gesang-Ensembles aus den eigenen Reihen wurden vom Publikum euphorisch honoriert.

Diese Konzertreihe erlebte 2011, 2013 und 2015 eine Neuauflage - Erneut großer Erfolg und 2015 erstmalig mit 2 Konzerten und rund 850 Besuchern!

Seit dem Jahr 2001 ist die "Après Ski Party" der Veranstaltungsevent im Bezirk Neunkirchen! Dieser coole Sommerevent ist bei den Gästen aus dem Osten Österreichs ein voller Erfolg. Bei dieser Party wird jedes Mal bis in die frühen Morgenstunden „in oder ohne“ Schibekleidung gefeiert.

Kontakt:
Obmann Johann Ungersböck
2620 Raglitz, St. Lorenzerstraße 264
Tel. 050100 / 72610
johann11.ungersboeck@gmail.com
zurück