LOGIN  |  APP
APP
LOGIN

Aktuelles & Berichte

 

2012 Kammermusik-Wettbewerb BAG Scheibbs



Klein, aber fein!

Von klassisch bis modern, von unbekannten musikalischen Schätzen bis zu Hits, die um die Welt gingen. Ganz gleich, was die Teilnehmer des diesjährigen Kammermusik-Wettbewerbes der Bezirksarbeitsgemeinschaft Scheibbs am 14. April in Gresten spielten – die Begeisterung am Musizieren war ihnen allen deutlich anzumerken.

Vielfältig wie die Beiträge waren auch die Besetzungen in den 17 teilnehmenden Ensembles, die vom Querflötenduo bis zum Brassquintett reichten. Besonderes Engagement zeigte diesmal der Musikverein Gaming, der gleich mit sechs Gruppen vertreten war.

12-04-14_Text1.jpg

Zur Freude von Bezirkskapellmeister Josef Wippl und dem neuen Bezirksjugendreferenten Markus Tatzberger zeigten sich auch die beiden Juroren des NÖ Blasmusikverbandes, Tamara Haas und Alexander Kastner, von den Leistungen der Musiker beeindruckt. Für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung zeichnete der Musikverein Gresten um Kapellmeister Martin Grabner verantwortlich.