LOGIN  |  APP
LOGIN
APP

Blasmusik in NÖ

Musikverein Viehdorf




Obmann: Wolfgang Eder
Kapellmeister: Thomas Atzenhofer
Jugendreferentin: Kerstin Weinstabl
Gründungsjahr: 1946
Mitglieder: 72

Homepage: www.mvviehdorf.at.tt

Chronik:
Der Musikverein Viehdorf wurde 1946 mit 14 Musikern gegründet. Unter der Leitung von Militärmusiker Kapellmeister Johann Heiß (1946 - 1968) und Obmann Franz Haunschmid (1946 - 1954) hieß der Verein bis 1977 Edelweis". Die erste Aufführung des Muskvereins war zu Silvester 1946 im Gasthaus Hoffer in Viehdorf. Damals wurde bei Tanzveranstaltungen noch mit einer gemischten Besetzung (Blech + Streicher) musiziert. Unter Kapellmeister Franz Nadlinger (1968 - 1989) begann der Musikverein bei Wertungsspielen und Marschmusikbewertungen mitzuwirken. Die Zahl der Musiker stieg rasch an. Im und seinen Sohn Martin Nadlinger (Kapellmeister von 1989 - 2000) war es hauptsächlich zu verdanken dass der Verein 1995 einen Mitgliederstand von 47 aktiven Musikerinnen und Musikern erreichte. Gemeinsam mit anderen Musikern übernahmen sie die Ausbildung der Jungmusiker. 1989 erfolgte die Umbenenndung des Vereins von "Musikverein Viehdorf - Kollmitzberg" auf "Musikverein Viehdorf" da zu diesem Zeitpunkt kein einziger Musiker aus Kollmitzberg aktiv in der Kapelle tätig war. 1998 trat der Verein dem Musikschulverband Ybbsfeld bei. Seither stehen bis zu 35 Musikerinnen und Musiker jährlich in der Ausbildung. Nach der Taktstockübergabe im März 2013 steht die Kapelle unter der Leitung von Kapellmeister Thomas Atzenhofer. Zuvor war Josef Halbmayr 13 Jahre Kapellmeister. Derzeit hat der Musikverein über 65 aktive Musikerinnen und Musiker inkl. 4 Marketenderinnen."

Kontakt:
Obmann Wolfgang Eder
3322 Viehdorf, Berging 8
Tel. 0680 / 30 09 183
meister-eder@utanet.at
zurück


DER NÖBV      MITGLIEDSKAPELLEN      BLASMUSIK IM 4/4 TAKT      BLASMUSIK IM ORF      CHRONIK      NÖBV-BÖRSE      SPONSOREN & PARTNER      NEWSLETTER      EHRENTAFEL