LOGIN  |  APP
LOGIN
APP

Blasmusik in NÖ

Musikverein Hollenstein an der Ybbs


Obfrau: Mag. (FH) Sabine Brandner
Kapellmeister: David Pöchlauer
Jugendreferentin: Michaela Steineck
Gründungsjahr: 1821
Mitglieder: 62

Homepage: www.mvhollenstein.at

Chronik:
Der Musikverein Hollenstein an der Ybbs wurde im Jahre 1821 am 1. Mai von 14 Hollensteinern gegründet. Die Gründungsurkunde wird vom Verein aufbewahrt. Ein Höhepunkt im Vereinsleben war die Teilnahme an der 20. Musikschau der Nationen vom 26.-29. Jänner 1984 in der Bremer Stadthalle, mit 600 Mitwirkenden Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Jugoslawien, Niederlande, Österreich (Hollenstein), USA, Deutschland bei 6 Veranstaltungen mit insgesamt ca. 60.000 Besuchern. 1982 hat die Kapelle bei einer gleichartigen Veranstaltung in Bremerhaven mitgewirkt. Seit 1978 pflegen wir Kontakte zur RABA Werkskapelle (Waggonfabrik) in Gjör/Ungarn, zu Kapellen bzw. Spielmannszügen in Malente/Schleswig-Holstein, Unlingen/BRD, Rangendingen/BRD, Wackersdorf und Vilseck in Bayern und Ringköping/Dänemark. Neben den öffentlichen und kirchlichen Veranstaltungen legt die Vereinsführung größten Wert auf die Heranbildung von jungen Musikern für den Fortbestand der Kapelle. Die Konzertwertungsspiele und das traditionelle Weihnachtskonzert sind aus den laufenden Veranstaltungen nicht mehr wegzudenken. Nach Bremerhaven 1982 und Bremen 1984 fand 2002 eine weitere Teilnahme an der Musikschau der Nationen in Bremen statt.

Kontakt:
Obfrau Mag. (FH) Sabine Brandner
3340 Waidhofen an der Ybbs, Riedmüllerstraße 3
Tel. 0676 / 92 62 917
sabine.brandner@noebv.at
zurück


DER NÖBV      MITGLIEDSKAPELLEN      BLASMUSIK IM 4/4 TAKT      BLASMUSIK IM ORF      CHRONIK      NÖBV-BÖRSE      SPONSOREN & PARTNER      NEWSLETTER      EHRENTAFEL