LOGIN  |  APP
APP
LOGIN

Aktuelles & Berichte

 

2013 Kammermusikwettbewerb


13-04-13.JPG

Von der „Kleinen Nachtmusik“ bis zu „Hey Jude“ - das Programm beim Kammermusikwettbewerb am 13. April war vielfältig.

17 Ensembles von neun verschiedenen Kapellen - auch fünf Gastgruppen von Kapellen aus anderen Bezirken waren gekommen - hatten musikalische Schätze aus ihren Notenarchiven ausgegraben und stellten im Purgstaller Pfarrheim ihre Blasmusikkünste vor einer Jury unter Beweis.

Das Ergebnis: „Es waren viele brauchbare Gruppen und kein einziger Katastrophenauftritt dabei“, resümierte Jurorin Gertraud Hintersteininger-Leutner. Auch Letzteres komme in anderen Bezirken immer wieder vor. „Das Niveau im Bezirk Scheibbs ist zwar nicht ganz oberste Spitze, aber es ist sehr gut“, so die Jurorin.