LOGIN  |  APP
LOGIN
APP

Musik in kleinen Gruppen


Musik in kleinen Gruppen


Der Landeswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ findet alle 2 Jahre statt und soll den besten Holz- und Blechbläserensembles die Möglichkeit bieten, sich einer fachkundigen Jury zu stellen. Zuvorgegangen ist eine Qualifikation bei den Bezirkswettbewerben, bei denen sich die Ensembles behaupten mussten und einen Ausgezeichneten Erfolg errungen haben.

Dieser Wettbewerb ist eine der bedeutendsten Veranstaltungen des NÖBV und spiegelt die Leistungsspitze niederösterreichischer Musikvereinsensembles wieder.

Mit dem Landeswettbewerb werden auch die Ensembles für den Bundeswettbewerb ermittelt, der auch im 2-Jahresrhythmus stattfindet. Maximal 6 Gruppen aus verschiedenen Stufen, darunter Schlagwerkensembles können das Bundesland Niederösterreich bei den Bundeswettbewerben vertreten.

Am Sonntag, 27. Mai 2018 fand in Tulln der 35. Landeswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen" statt.
Dieser Wettbewerb wurde erstmalig gemeinsam mit dem Schlagwerkwettbewerb "Drum Competition" ausgetragen.

Folgende Ensembles werden Niederösterreich beim Bundeswettbewerb in Innsbruck vertreten:
Stufe A: Drum x² - Überregional
Stufe B: ConTakt - Überregional
Stufe B: W4-Trachtenhörnchen - STK Raabs an der Thaya
Stufe C: Trombone Gang´Stars - MV Wilfersdorf und Umgebung
Stufe D: Blechsalat - MV Schönkirchen-Reyersdorf
Stufe S: Claritett - MV Poysdorf und Umgebung

Der Bundeswettbewerb findet am 27. und 28. Oktober 2018 in Innsbruck statt.

Wir wünschen allen TeilnehmerInnen eine gute Vorbereitungszeit und viel Glück beim Bundeswettbewerb!

zurück


DER NÖBV      MITGLIEDSKAPELLEN      BLÄSERPOST      BLASMUSIK IM ORF      CHRONIK      NÖBV-BÖRSE      SPONSOREN & PARTNER      NEWSLETTER      NÖBV APP