LOGIN

Verdienstkreuze


Verdienstkreuz des NÖ Blasmusikverbandes in Silber und Gold


Das Verdienstkreuz kann an Landes- und Bezirksfunktionäre und Personen des öffentlichen Lebens verliehen werden.

Verdienstkreuz in Silber

Verdienstkreuz in Gold


§ 11

1) Beschreibung des „Verdienstkreuzes in Silber“: Kreuz mit leicht geschwungenen Balken.
Grundfarbe: Silber
Die Mitte der Balken wird von einem 6 mm breiten blaugelben Streifen durchzogen. In der Mitte des Kreuzes befindet sich das Verbandsabzeichen.
Größe des Verdienstkreuzes: 50 mm x 50 mm
Miniaturausführung: 15 mm x 15 mm

2) Das „Verdienstkreuz in Silber“ wird an der linken Brustseite getragen.

3) Verleihungserfordernisse: Das „Verdienstkreuz in Silber“ kann verliehen werden an:

a) Persönlichkeiten des öffentlichen und kulturellen Lebens,

b) Landes- und Bezirksfunktionäre, die in ihrer Funktion ein mindestens 10-jähriges erfolgreiches Wirken nachweisen.

c) Blasmusikfunktionäre anderer Bundesländer und des Auslandes mit großen Verdiensten um die Blasmusik in Niederösterreich.


§ 12

1) Beschreibung des „Verdienstkreuzes in Gold“: Siehe § 11 Abs. 1), jedoch Grundfarbe: Gold

2) Das „Verdienstkreuz in Gold“ wird an der linken Brustseite getragen.

3) Verleihungserfordernisse: Das „Verdienstkreuz in Gold“ kann verliehen werden an:

a) Hohe Persönlichkeiten des öffentlichen und kulturellen Lebens,

b) Landesfunktionäre, die ein mindestens 15-jähriges und Bezirksfunktionäre, die ein mindestens 20-jähriges äußerst erfolgreiches Wirken nachweisen,

c) Hohe Blasmusikfunktionäre anderer Bundesländer und des Auslandes mit großen Verdiensten um die Blasmusik in Niederösterreich.

Antrag auf Verleihung

zurück


DER NÖBV      MITGLIEDSKAPELLEN      BLÄSERPOST      BLASMUSIK IM ORF      CHRONIK      NÖBV-BÖRSE      SPONSOREN & PARTNER      NEWSLETTER