LOGIN  |  APP
LOGIN
APP

Aktuelles
 

UNESCO Kulturerbe für Trachtenkapelle Brand


Unesco_Kulturerbe_Brand.jpg

Sensationelle Nachricht für die Blasmusikszene in Niederösterreich. Die Musiktradition der „Südböhmischen Blasmusik in Brand-Nagelberg“ ist zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO auserwählt worden.

Die „Südböhmische Blasmusik in Brand-Nagelberg“ ist eine kulturelle Ausdrucksform, die in der Gesamtbetrachtung aller Facetten die Bedeutung und Funktion der Stärkung regionaler Identität innehat, welche über sprachliche, gesellschaftliche und politische Grenzen hinaus verbindend wirkt und somit für andere europäische Regionen auch im historischen Kontext beispielgebend sein kann.

Die Trachtenkapelle Brand steht schon seit der Zwischenkriegszeit mit benachbarten tschechischen Musiker*innen bzw. Blaskapellen in Verbindung. Man pflegt somit seit Generationen - Krieg, Eisernem Vorhang und Krisen zum Trotz – die österreichisch-südböhmischen Beziehungen sowie den zwischenmenschlichen und musikalischen Austausch.

Für die Bewerbung wurden seit dem Jahr 2017 ca. 5 200 Dateien (Dokumente, Fotos, Videos, etc.) in 116 digitalen Ordnern mit über 47 GB Speichervolumen als Dokumentation zusammengetragen, ausgewertet und sind so eingeflossen. Neben einschlägiger Literatur haben auch 2 Interviews die Aufarbeitung wesentlich bereichert. Deshalb sind wir sehr dankbar, dass uns dafür die Zeitzeugen und Ehrenmitglieder Othmar Langegger sen. (leider Anfang September 2021 verstorben), Franz Macho, Othmar Macho, Rupert Trisko sowie der Tscheche Bohuslav Marek (leider starb er wenige Monate nach seinem in Prag geführten Interview Ende Jänner 2019 im Alter von 96 Jahren) zur Verfügung standen.

https://www.tk-brand.at/





 

Aktuelles
Neuigkeiten rund um die Blasmusik
Veranstaltungen
Was ist los?
Foto- & Videogalerien
Schnappschüsse der letzten Events?
Blasmusik in NÖ
Unsere Mitgliedskapellen


DER NÖBV      MITGLIEDSKAPELLEN      BLASMUSIK IM 4/4 TAKT      BLASMUSIK IM ORF      CHRONIK      NÖBV-BÖRSE      SPONSOREN & PARTNER      NEWSLETTER      EHRENTAFEL      NÖBV APP