LOGIN  |  APP
LOGIN
APP

Blasmusik in NÖ

Blasorchester der MG St. Veit an der Gölsen




Obmann: Andreas Singer
Kapellmeister: Markus Lampl
Jugendreferentin: Nicole Kurka
Gründungsjahr: 1976
Mitglieder: 48

Homepage: www.blo-stveit.at

Chronik:
Im Jahr 1976 wurde die Musikschule St.Veit
samt Jugendblasorchester unter
der Leitung von Kapellmeister
Kurt Neugschwendtner und Obmann
Bürgermeister Richard Friewald gegründet.

Seit dem 26.März 1982 lautet
der Vereinsname
"Blasorchester der Marktgemeinde St.Veit/Gölsen".

Als 1983 Kapellmeister und Musikschuldirektor
Kurt Neugschwendtner sein Amt zurücklegte,
übernahm bis 2013 Josef Lampl das Amt des Kapellmeisters. Zur Zeit leitet Markus Lampl das Blasorchster.

Der erste Obmannwechsel erfolgte 1988 -
Heribert Kerschner
(seit 1983 geschäftsf.Obmann)
übernahm die Obmannschaft -
Altbürgermeister Richard Friewald wurde
zum Ehrenobmann auf Lebenszeit ernannt.

Ab 1994 übernahm Thomas Hausleitner das Amt -
Heribert Kerschner wurde zum Ehrenobmann ernannt.

Am 23.Juli 2001 verunglückt Thomas Hausleitner
bei einem tragischen Verkehrsunfall tödlich.

Seit diesem Zeitpunkt übernahm Helmut Schaffhauser die Geschäfte des Blasorchester, bis zu seinem Rücktritt im Frühjahr 2017. Ihm folgt Andreas Singer als Obmann nach.

Auszeichnungen :
1995 Gold. Ehrenzeichen des NÖBV
1997 Sonderpreis des Landes NÖ
2004 Ehrenpreis des Landeshauptmannes von NÖ in Bronze
2016 Andreas-Maurer-Sonderpreis

Kontakt:
Obmann Andreas Singer
3160 Traisen, Rupert-Hollaus-Siedlung 18
Tel. 0650 / 4613313
blostveit@gmail.com
zurück


DER NÖBV      MITGLIEDSKAPELLEN      BLASMUSIK IM 4/4 TAKT      BLASMUSIK IM ORF      CHRONIK      NÖBV-BÖRSE      SPONSOREN & PARTNER      NEWSLETTER      EHRENTAFEL      NÖBV APP